Prof. Dr. phil. Claus-Steffen Mahnkopf
Mo 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
G 402

Einführung in das Analysieren
Für die musikalische Analyse braucht man dies: eine gute Sprache, eine sichere Fachterminologie, Erfahrung und Übung, analytische Intelligenz und eine geschichtliche Breite. Das Seminar lehrt dies. Und zwar anhand ausgewählter Beispiele und Probleme aus allen Epochen, von der Renaissance bis heute
Termine: 4.10.21; 18.10.21; 1.11.21; 15.11.21; 29.11.21; 13.12.21; 3.1.22; 17.1.22
Das Seminar findet nicht online statt.

Mindestens 5 und maximal 20 TeilnehmerInnen.
Die Einschreibung ist bis zum 31.10.2021 möglich.

Teil der Pflichtmodule KT 101, 102, 103a, 104a, 105a, Wahlmodul 124 (BA Komposition/Tonsatz, alte Studienordnung); Wahlpflichtmodul KT 150 (BA Komposition, Musiktheorie, Improvisation, neue Studienordnung); Wahlpflichtmodul KP 212 (Master Komposition), Teil des Pflichtmoduls IM 106 (Master Improvisation), Teil des Pflichtmoduls EA 203 (Master Elektroakustische Musik); Wahlmodul WTW 104 (BA), WTW 204 (MA) / Zugleich anerkennbar als "Analyse"; Teil des Pflichtmoduls KT 115 (BA Komposition/Tonsatz, alte Studienordnung), Wahlpflichtmodul KT 154 (BA Komposition, Musiktheorie, Improvisation, neue Studienordnung) / Studierende der Studiengänge Lehramt können teilnehmen, aber ohne Möglichkeit der Anrechnung